Article : GnuPG_PGP_mit_Evolution_finden_der_Schluesselkennung

GnuPG/PGP mit Evolution und Finden der Schlüsselkennung

Evolution lässt sich in seiner neuen Version sehr leicht für die Benutzung von GnuPG konfigurieren.

Zuerst öffnet man Evolution, geht auf Bearbeiten und dann auf Einstellungen, hier wählt man dann im Unterpunkt “E-mail-Konten” das entsprechende Konto aus, was normalerweise schon automatisch geschehen sein sollte und klickt rechts auf Bearbeiten.

Nun sieht man in etwa dieses Fenster vor sich:

Und geht dann ganz am Ende, wie auf dem Photo schon geschehen, auf Sicherheit . In das freie Kästchen trägt man dann seine Schlüsselkennung ein und aktiviert alle Häkchen(bzw. nach eigenem Gutdünken). Der zweite Teil des Fensters mit “Sicheres Mime” interessiert uns nicht.

Die Schlüsselkennung kann man mit der Konsole und dem Befehl gpg –list-keys herausfinden. Es ist die zweite, üblicherweise 8-stellige Zahl neben pub.

pub(= public key) 1024D(=Schlüsselgröße)/ Zahlen und Buchstaben-8stellig(=Schlüsselkennung) Datum (= Erstellungsdatum)

pub 1024D/13U816F7 2007-05-20

13U816F7 ist hier die Schlüsselkennung. Diese ist bei Evolution einzutragen.

Evolution fragt jetzt beim Versenden einer Mail nach dem Passwort, dann wird die Nachricht signiert. Um sie zu verschlüsseln muss bei “Nachricht verfassen” unter “Sicherheit” “Mit PGP verschlüsseln” aktiviert sein.


Thanks to the orginal Post : http://justbored.wordpress.com/2007/07/21/gnupgpgp-mit-evolution-und-finden-der-schlusselkennung/